AsanAku im Kurbad Bad Vöslau

Das Wort AsanAku setzt sich zusammen aus Asanas (Yogahaltungen) und Akupressur und enthält dementsprechend Elemente aus Yoga und TCM. Im Praktizieren werden Körperhaltung und Schwerkraft gezielt eingesetzt, um ohne große Anstrengung eine intensiv wohltuende und nachhaltige Wirksamkeit zu entfalten.

Die Kabane 21 ist ein Restaurant direkt im Kurbad Bad Vöslau (links neben dem Haupteingang des Kurbades). In einem Raum mit Blick auf das Wasser, im schönen Jugendstil-Ambiente praktizieren wir AsanAku. Wer mag, kann sich in der Pause oder danach, auf der direkt am Wasser gelegenen Terrasse der Kabane 21 stärken und Sommer und Sonne genießen.

Datum

28.08.2022

Zeit

10:00 - 14:00

Ablauf

10:00 – 11:30 AsanAku

11:30 – 12:30 Pause

12:30 – 14:00 AsanAku

Teilnehmende

mind. 6, max. 10 Teilnehmer*innen
für Anfänger*innen und Erfahrene

Preis

60,00

Information & Anmeldung

Dr. Eva Pilz

Ärztin für Allgemeinmedizin und

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

+43 6503329844

evapilztcm@gmail.com

www.evapilztcm.at


Gabriela Vezjak MA

Sozialarbeiterin

Yogalehrerin nach Sivananda

+43 6601101191

gaby.vezjak@gmail.com

www.yogaby.at

Spendenaktion 

Von dieser Veranstaltung gehen 30% des Reinerlöses (abzüglich Steuer) als Spende an die Nepal Hilfe der Naturfreunde. Es handelt sich dabei um ein schon über Jahre laufendes Projekt zur Errichtung von erdbebensicheren Schulen in den sehr armen und von Erdbeben schwer getroffenen Gegenden in Nepal und soll Kindern eine Schulbildung und damit bessere Zukunftschancen ermöglichen.

https://www.naturfreunde.at/berichte/aktuelles/vereinsintern/erdbebenhilfe-fuer-nepal/