Mein Anliegen ist es, Yoga als sehr lebenspraktische und hilfreiche Technik erfahrbar zu machen. Relativ bald können sich positive Wirkungen einstellen. Einerseits auf der körperlichen Ebene, wo meist rasch positive Veränderungen eintreten. Andererseits können durch spezielle Yoga-Atemtechniken, Entspannung und Meditation psychische und geistige Wirkungen erzielt werden, die unter anderem auf das Zentrieren, zur eigenen Mitte finden zurückzuführen sind. Alle Yoga-Techniken führen zu einem freieren Fließen der Energie. Der Mensch ist ausgeglichener, vitaler und beweglicher.

Jg. 1956, drei erwachsene Kinder, ein Enkelkind

  • 2016 – Ausbildung  in Nuad-Yoga (Thai-Yoga-Massage) am Institut der Thai-Yoga-Massage Köln/ Evelyne Unger

  • 2005 – Zertifizierung als Yoga-Lehrerin nach Sivananda bei Yoga Vidya Austria. Abschluss im Yoga Vidya Meinberg / Sukadev Bretz

  • Seit 2005 – Diverse Weiterbildungen und Workshops in Iyengar-Yoga, Yoga-Flow, Hormonyoga, Anusarayoga, Lu Jong, 5Tibeter uvm.

  • Seit 2005 – als Yogalehrerin tätig

  • Seit 1993 – eigene Yoga-Praxis

  • 2009 – Schamanismus Basisseminar bei Paul Uccusic. Weitere Schamanismusseminare bei Sonia Emilia Roppele.

  • 2016 - Abschluss Masterstudium Klinische Sozialarbeit an der FH Campus Wien / Thema: Auswirkungen von Yoga für Menschen in besonderen Belastungssituationen

  • Seit 1989 – Als Diplomierte Sozialarbeiterin am Jugendamt in Wien in diversen Bereichen tätig: Basissozialarbeiterin, MAF- Mobile Arbeit mit Familien, FIT- Familienintensivtrainerin, dzt. als Sozialpädagogin im Krisenzentrum

über Gaby

Durch eigene Rückenprobleme bereits in der Jugend, fand ich den Weg zu Yoga und konnte diese so gut in den Griff bekommen, dass ich nun, trotz fortgeschrittenem Alter, schon viele Jahre völlig schmerzfrei bin. Bald merkte ich, dass Yoga weit über die körperliche Ebene hinweg wirkt.

  YOGA WORKS! 

  • Facebook Clean Grey
  • Instagram Clean Grey

Gabriela Vezjak, MA - gaby.vezjak@gmail.com - Tel: 0660 110 11 91 - www.yogaby.at