Yoga Soft 

Die Yoga-Einheiten ermöglichen einen Rückzug und Ausstieg aus dem oft stressigen Alltag. Geeignete Yoga-Übungen können Körperfunktionen, sowohl am Bewegungsapparat als auch an den Organen, positiv beeinflussen und Gelassenheit und Stärke auf der mentalen und psychischen Ebene fördern.

TERMIN

Jeden Mittwoch ab 08.03. bis 10.05.2017 von 18.30 bis 20.00 Uhr

ORT

nach Bekanntgabe

KOSTEN

Die Kosten für den gesamten Yogakurs, 10 Einheiten à 90 Minuten, betragen 150,- Euro.  

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte bequeme Kleidung mitnehmen. Matten, Pölster  und Gurte sind vorhanden.

TeilnehmerInnenzahl: mindestens 6 bis maximal 10 Personen.

Einfließende Yoga-Techniken:                                                                                        

Detox-Yoga: Vor Allem Vorwärtsbeugen und Drehhaltungen wirken durch die sanfte Kompression der Bauchorgane entschlackend, entgiftend und reinigend und regen die Stoffwechselvorgänge im Körper an.

 

Yin-Yoga: Faszien umgeben alle Körpergewebe, sowohl am Bewegungsapparat als auch bei den Organen. Dehnhaltungen, in völliger Entspannung und sich über eine längere Zeit nur der Schwerkraft überlassend, nehmen Einfluss auf unsere Faszien und helfen Blockaden zu lösen und eventuelle Beschwerden zu lindern oder zum Verschwinden zu bringen. Der Energiefluss wird angeregt. Yoga-Blöcke und Gurte die erforderlich sind, gibt es vor Ort.

Atemübungen / Pranayama: Atemtechniken helfen Körper, Geist und Psyche zur Ruhe zu kommen und sind ein wichtiger Bestandteil im Yoga. Um Energie zu tanken, werden  auch energetisch wirksame Atemübungen vermittelt, die die Reinigungsprozesse in Körper und Geist unterstützen und vitalisierend wirken.

​Entspannung / Meditation: Sanfte Nackenmassagen mit Duftessenzen und Einheiten in denen Tiefenentspannung und Meditationen durchgeführt werden, runden das Yoga-Programm ab.