Nepalhilfe der Naturfreunde



Die Naturfreunde engagieren sich mit dem Projekt "Children on the Mountain" für die Errichtung von erdbebensicheren Schulen in den besonders betroffenen Gebieten. Der Geschäftsführer der Naturfreunde Ernst Dullnig und die Extrembergsteiger Gerlinde Kaltenbrunner und Hans Goger setzen sich hier besonders ein und so wurden seit 2013 bereits 16 Schulen errichtet. Vergangenen April wurde die "Jal Devi School" in Kalchowk, in der Region Bandipur eröffnet. Die Eröffnung der "Chamunda School" findet kommenden November in Dhawa, in der Region Gorkha, statt. Sie wurde mit knappen 50.000 Euro von den Naturfreunden Burgenland finanziert und wird deshalb auch "Burgenlandschule" genannt. Innerhalb von zwei Jahren wurde sie fertiggestellt und verfügt über fünf Klassenzimmer und einen Kindergarten.

Ich finde dieses Projekt toll und habe beschlossen, bis auf Weiteres 30-50% der Einnahmen jeder meiner Yoga Veranstaltungen (nach Steuerabzug) als Spende dorthin fließen zu lassen.


Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square